So sogn mias!

Als wir 2003 unser Lokal umgebaut und neu, als Bierlokal, wieder eröffnet haben, wurde der Stil des Hauses der neuen Herausforderung  angepasst. Wir wollten eine Zuflucht vor dem Alltag sein, wo man in Ruhe noch etwas trinken gehen kann, bevor man nach Hause geht. Man sich treffen kann, um Kontakte zu knüpfen, oder sich mit Freunden treffen kann. – Man kann sich hier aber auch mit der Familie zusammensetzen und Feste feiern.

Beim Feste feiern sind wir auch nicht fad. Da fällt uns auch immer spontan ein Motto ein! (Vollmond, Neumond, Halbmond oder einfach Spass an der guten Laune!)
Unsere zahlreichen Stammgäste bestätigen uns mit ihrer Anwesenheit, dass es uns gelungen ist, ein 2. Wohnzimmer für sie zu sein.